Zum Inhalt springen

Gottesdienste

UNSCHULDIGE KINDER

Samstag, 28. Dezember 2019,

F Off vom F, Te Deum, 1. Vp vom F der Heiligen Familie, Komplet vom Sonntag nach der 1. V

R M vom F, Gl, Prf Weihn, in den Hg I-III eig Einschub von Weihn, feierlicher Schlusssegen (MB II 534)

L: 1 Joh 1,5 – 2,2

APs: Ps 124,2–3.4–5.7–8 (R: 7a; GL 60,1)

Ev: Mt 2,13–18

 

Hinweis: Heute bzw. in diesen Tagen werden nach altem Brauch die Kinder gesegnet (Kindersegnung, Benediktionale S. 34). Fürbitte für den Schutz der ungeborenen Kinder und des menschlichen Embryos mit einem entsprechenden Bewusstsein in der Gesellschaft und der Gesetzgebung.

 

Hinweise:

- Morgen ist der Familiensonntag . Er steht unter dem Thema: „Familie als Lernort des Glaubens..“ Arbeitshilfen unter: .

- Am Fest der Hl. Familie, der nun auch als „Familiensonntag“ gilt, wie er bisher im Januar begangen wurde, ist eine feierliche Segnung der Kinder empfehlenswert. Ein Vorschlag findet sich im Benediktionale, S. 34. Es können aber auch Familien oder Teile der Familie gesegnet werden, etwa nach der Homilie oder im Anschluss an die Messe (vgl. Benediktionale Nr. 51, S. 239)

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Dollnstein

Samstag 19.00 Uhr; Sonntag 9.00 Uhr