Zum Inhalt springen

Gottesdienste

7. TAG DER WEIHNACHTSOKTAV

Dienstag, 31. Dezember 2019,

g Hl. Silvester I., Papst

W Dankmesse zum Jahresschluss: MB II 1079-1081, Gl, Gabengebet in diesem Jahr, Prf Weihn

Off von der Weihnachtsoktav, Te Deum, in Lesehore und Ld Kommemoration des g möglich

1. Vp vom H der Gottesmutter Maria

W M vom Tag, Gl, Tagesgebet vom Tag oder vom hl. Silvester, Prf Weihn, in den Hg I-III eig Einschub von Weihn

L: 1 Joh 2,18–21

APs: Ps 96,1–2.11–12.13 (R: 11a; GL 635,6)

Ev: Joh 1,1–18

L und Ev aus den AuswL, z. B.:

L: Sir 50,22-24

Ev: Mt 11,25-30

 

Böhringer Konrad, Unterstall, ✝ 1944, 71 J.

Dr. Schielle Johann, Eichstätt, ✝ 1950, 67 J.

Wittmann Karl, Kipfenberg, ✝ 1963, 55 J.

 

 

Die Dankmesse kann am Morgen des 31. Dezember gefeiert werden statt der Messe vom Tag.

Hinweis: Die Jahresschlussfeier soll im Normalfall mit einer Andacht oder einem Wortgottesdienst verbunden werden. Sollte in Ausnahmefällen eine Messe gefeiert werden, so sind folgende Texte dafür vorgesehen.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Dollnstein

Samstag 19.00 Uhr; Sonntag 9.00 Uhr